Höchstens 12 Teilnehmer pro Reise, das macht den Unterschied. Statt 30 oder mehr Leute unter einen Hut zu bringen, die Freiheit zu haben, jeden faszinierenden Augenblick zum Highlight der Reise werden zu lassen – so entsteht das Chamäleon-Gefühl. Alle, die mit uns reisen, verbindet dieser Traum, die Kostbarkeiten der Welt ungeschminkt zu entdecken. Authentisch, hautnah, prickelnd, echt, bewegend. Hier mit offenen Augen, dort mit offenem Mund. Manchmal stumm vor Staunen, manchmal fassungslos vor Glück.

Ein ganzes Land atmet Vergangenheit. Und wann, wenn nicht jetzt, ist die beste Zeit für Kuba? Für die Straßenkreuzer-Dinos in Altrosa und Babyblau? Die edelsten aller Zigarren, von Frauenhänden gerollt? Diesen Flitter aus den burlesken Zeiten einer Josephine Baker, der mit einem Lächeln alle Existenzsorgen hinwegfegt? Nun zieren Sie sich nicht so. Ein bisschen Rum, ein bisschen Rauch, ein bisschen Ruch, was ist schon dabei?

CHF