Höchstens 12 Teilnehmer pro Reise, das macht den Unterschied. Statt 30 oder mehr Leute unter einen Hut zu bringen, die Freiheit zu haben, jeden faszinierenden Augenblick zum Highlight der Reise werden zu lassen – so entsteht das Chamäleon-Gefühl. Alle, die mit uns reisen, verbindet dieser Traum, die Kostbarkeiten der Welt ungeschminkt zu entdecken. Authentisch, hautnah, prickelnd, echt, bewegend. Hier mit offenen Augen, dort mit offenem Mund. Manchmal stumm vor Staunen, manchmal fassungslos vor Glück.

Ist es vorstellbar, dass die Inka tonnenschwere Steinquader auf 2.360 Meter geschleppt haben, um auf dem Machu Picchu eine Stadt zu bauen? Dass ganze Dörfer auf dem Titicaca-See schwimmen? Dass es eine zweite Sixtinische Kapelle gibt? Dass jemand kilometerlange Figuren in den Wüstensand gemalt hat? Dass der vielzitierte »Nabel der Welt« tatsächlich existiert? Das kann man sich nicht vorstellen, das müssen Sie mit eigenen Augen gesehen haben.
Nina Bäker (© Captivation / Chamäleon)
Einfach anrufen.
Nina Bäker
030 347996-252
CHF