Höchstens 12 Teilnehmer pro Reise, das macht den Unterschied. Statt 30 oder mehr Leute unter einen Hut zu bringen, die Freiheit zu haben, jeden faszinierenden Augenblick zum Highlight der Reise werden zu lassen – so entsteht das Chamäleon-Gefühl. Alle, die mit uns reisen, verbindet dieser Traum, die Kostbarkeiten der Welt ungeschminkt zu entdecken. Authentisch, hautnah, prickelnd, echt, bewegend. Hier mit offenen Augen, dort mit offenem Mund. Manchmal stumm vor Staunen, manchmal fassungslos vor Glück.

Mit Superlativen sollte man immer vorsichtig sein. Aber was wollen Sie machen, wenn Sie im schönsten Bergort Asien sind? Wenn Ihnen eine Baci-Zeremonie irdisches Glück verheißt? Wenn das Wanderparadies zum spektakulärsten Wasserfall Südostasiens führt? Wenn Sie mit zählen fertig und auf 4.000 Inseln gekommen sind? Wenn in Angkor Wat das bedeutendste sakrale Bauwerk der Menschheit auf Sie wartet? Was nützt dann die ganze Vorsicht?
Ulrike Hohwieler (© Sabine Matthes / Chamäleon)
Einfach anrufen.
Ulrike Hohwieler
030 347996-149
CHF