Sie möchten nach Malaysia reisen und sind auf der Suche nach den Highlights von Malaysia – da möchten wir Ihnen mit ein paar Malaysia Reisetipps unter die Arme greifen! Wir haben schon ein wenig Vorarbeit geleistet und das Land erkundet. Dabei ist eine Liste der Malaysia Reisetipps entstanden, die die großartigsten und sehenswertesten Fleckchen des Landes beinhaltet. Natürlich ist dies nur eine kleine Auswahl aus allen Dingen, die Sie in Malaysia unternehmen und besichtigen können. So oder so werden Sie sich selbst von Malaysia verzaubern lassen und Ihre eigene kleine Liste der Malaysia Reisetipps zusammenstellen!

Wunderwelten Malaysia Reisetipps

Diese Liste der Malaysia Reisetipps ist bei Weitem nicht vollständig. Sie kann und sollte von Ihnen um eigene Tipps ergänzt werden! Doch lassen Sie uns starten, um ein wenig die Vorfreude auf Ihren Urlaub bzw. Ihre Reise wachsen zu lassen. Das Land im Süden von Thailand hat einiges zu bieten. Planen Sie einige Tage für Ihre Reise ein, um einen umfassenden Eindruck vom Land zu erhalten und unsere Tipps beherzigen zu können. Wir beginnen unsere Reise, wo auch sonst, in Singapur, auch bekannt als der Tiger des Orients. Die multikulturelle Stadt zeigt in einem positiven Licht, wie ein derartiger Schmelztiegel der Nationen aussehen und funktionieren kann. Flanieren Sie im Viertel Clarke Quay, machen Sie einen obligatorischen Abstecher zum Marina Bay Sands Hotel und spazieren Sie durch den Stadtgarten Garden by the Bay. Eine Fahrt per Bumboot auf dem Singapur-Fluss ist ebenfalls eine gute Alternative zur Stadterkundung zu Fuß. Ein weiteres städtisches Highlight bei Malaysia Reisen ist Kuala Lumpur in West Malaysia. Übersetzt bedeutet Kuala Lumpur zwar schlammige Flussmündung, doch die Realität sieht ganz anders aus! Kuala Lumpur, die Hauptstadt von Malaysia, besticht durch die Jamek-Moschee und ein ganz besonderes, wahrscheinlich weltweit bekanntes Gebäude, den Petronas-Twin-Towers, welches bis 2004 als höchstes Gebäude der Welt galt. Mit einer unfassbaren Höhe von 452 Metern! Die Grundrisse der zwei Türme stellen achteckige Sterne dar, sie bestehen aus über 36.910 Tonnen Stahl. Eine wahrlich schwere Augenweide! Um die Kultur und Lebensweise der Einwohner näher kennenzulernen, gehört zu unseren Tipps auch ein Ausflug zum naheliegenden Markt von Kuala Lumpur. Hier können Sie beispielsweise Otak-Otak essen. Was das ist? Lassen Sie sich überraschen. Pilgern Sie nach dem Genuss von fernöstlichem Essen zu den Batu Caves. In den Steinhöhlen selbst befinden sich mehrere Hindu-Tempel. Hätten Sie das gedacht? Die größte Höhle ist über 100 Meter hoch! Nun verlassen wir wieder die Tiefen der Höhlen und nehmen einen weiteren Punkt der Liste der Malaysia Reisetipps in Angriff: Melaka. Hier dreht sich viel um Saint Paul, der St. Pauls Hill und die St. Pauls Kirche. Fragen Sie Ihren Reiseführer, wer dieser Saint Paul war! Wieder in die Tiefen stürzen Sie sich, wenn Sie den Geheimtunnel im Stadthuys betreten. Ein paar sehenswerte Straßen sind die Temple Street, die pure Harmonie wiederspiegelt, sowie die Jonka-Street, auf der das pure Leben und viele Partys zelebriert werden. Auch die Insel Penang in der Straße von Malakka ist einen Besuch wert. Penang wurde durch die vielfältige Geschichte und die vielen kulturellen Einflüsse deutlich geprägt.
Frau beim Trekking im Regenwald

Borneo

15 Tage Wunderwelten-Reise
Malaysia

Nach Stadtrundgang folgt Naturerkundung!

Besonders für eine Reise über die Insel Borneo sollten Sie einige Tage einplanen. Bei Borneo handelt es sich um die drittgrößte Insel der Welt. Borneo ist aufgeteilt zwischen den Staaten Malaysia, Indonesien sowie Brunei und hat einige Naturphänomene, die Sie auf Ihren Reisen erkunden können. Wir beginnen mit dem Gunung-Mulu-Nationalpark, der durch den 30 Meter hohen Tree Top Tower und der wunderbaren Aussicht besticht. Wandern Sie auf dem Botanical Heritage Trail und erkunden Sie die zahlreichen Höhlen. Die längste unter ihnen ist die Deer Cave. In einer anderen Cave, der Clearwater Cave, können Sie die 1.000 Jahre alte Kings Room Kammer entdecken und ein wenig Geschichtskunde mitnehmen. Der Mount Kinabalu Nationalpark lockt mit einer Hängebrücke, einem tollen botanischen Garten und natürlich dem Mount Kinabalu selbst mit 4.095 Metern Höhe. Die Cameron Highlands in Pahang bestechen durch die grüne Hügellandschaft und sehen einfach besonders aus. Die Langkawi Inselgruppe im Nordwesten von Malaysia bietet Traumstrände und dichten Regenwald. Tierischer wird es in Sepilok, wo viele Orang Utans auf Sie warten. Wie Sie unseren Tipps entnehmen können, hat Malaysia einiges zu bieten und muss sich nicht hinter Tourismus Hot-Spots, wie Thailand oder Südafrika, verstecken. Bei einer Weltreise sollten Sie Malaysia unbedingt auch auf Ihrer Liste haben. Die beste Reisezeit für Malaysia ist abhängig von der Region. Für Borneo und die Ostküste geht die beste Reisezeit von März bis September. Den Westen von Malaysia sollten Sie möglichst zwischen Dezember und März bereisen. Als Unterkünfte für Ihre Malaysia Rundreise dienen komfortable Hotels und moderne Resorts. Für weitere Informationen oder bei Fragen zu Visum, Geld und vielem mehr stehen Ihnen die Experten von Chamäleon Reisen gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung. Bei einer Reise nach Malaysia bietet es sich zudem an direkt weitere Nachbarländer zu besuchen. Auch in Thailand, Vietnam, Indonesien finden Sie einige einmalige Orte und Sehenswürdigkeiten. Nun dürfen Sie entscheiden, wo genau Ihre Reise innerhalb Malaysias gehen soll. Suchen Sie sich Ihre persönlichen Malaysia Highlights heraus und freuen Sie sich jetzt schon auf den Beginn Ihrer Reisen!
CHF