Wo wir Sie hinführen, erwarten Sie unsere Freunde. Hoch motivierte Reiseleiter, die dort geboren sind oder schon lange da leben. Die sich besser auskennen als alle Reisebücher zusammen. Die Sie mitnehmen zu ihren Familien. Die auch solche Wünsche erfüllen, die gar nicht im Programm stehen.

Es ist wundervoll, mit ihnen unterwegs zu sein. Sie bringen den Mehrwert in Ihren Urlaub. Sie sprechen alle Deutsch, und sie kennen auch die Momente, wenn Gefühle keine Worte brauchen.

Jai Kumar Jhangid

Indien

INDIEN IST FÜR MICH … so besonders, weil es fast alle Religionen und Kulturen der Welt vereint.

MEIN LIEBLINGSORT IN INDIEN IST … definitiv Jaipur. Die Stadt ist so schön traditionell und historisch.

ICH KANN … das Harmonium spielen. Typisch indisch.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR … Dal Bati Churma, das traditionelle Gericht aus Jaipur.

MEIN IDOL IST … mein Vater. Obwohl er nicht mehr lebt. Er konnte die Menschen sehr gut verstehen.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN … romantische Bollywood-Melodien.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS … die Gäste wissbegierig und offen sind und viel über mein Land lernen möchten.

Jann Mettier

Namibia

NAMIBIA IST FÜR MICH ... der schönste Platz der Welt. Mit herzlichen Menschen und einer wunderschönen vielfältigen Landschaft.

MEIN LIEBLINGSORT IN NAMIBIA IST ... Kaokoveld im Nordwesten. Dort gibt es keine Menschen, nur ganz viel Landschaft und Tiere.

MEIN MAGISCHER MOMENT WAR ... ein Spaziergang mit Löwen. Das war sehr aufregend.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAREN ... Mopane-Raupen.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE ... mein Schweizer Messer.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ... Johnny Cash.

AN DEN DEUTSCHEN GÄSTEN MAG ICH, DASS SIE ... immer pünktlich sind.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS ... es zahlreiche Gänsehautmomente auf den Reisen gibt.

Lao Viet Nguyen

Vietnam

VIETNAM IST FÜR MICH ... einfach wunderbar.

MEIN LIEBLINGSORT IN VIETNAM IST ... eindeutig Hoi An. Multikulti, starker Unterschied bei Tag und Nacht, freundliche Menschen.

ICH KANN ... ziemlich lustige Geschichten erzählen. Da lache ich sogar selber.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... ein deutsches Essen: Mett.

LEBEN KANN ICH KEINESFALLS OHNE ... meine Frau und Kinder.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ... vietnamesische traditionelle Musik.

Lísell Llerena García

Chile

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... Krokodilfleisch. Hat gut geschmeckt.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »Al tiro«. Das wird in Chile sehr, sehr oft verwendet. Es bedeutet »sofort« und schon beim Aussprechen klingt es wie ein Schuss.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE ... mein Handy. Damit kann ich unterwegs für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ... typische chilenische Musik, damit die Gäste das Land auch akustisch kennenlernen können.

AN DEN DEUTSCHEN GÄSTEN MAG ICH BESONDERS, DASS SIE ... ordentlich und diszipliniert sind.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS ... es unterwegs ständig Überraschungen für die Gäste gibt. Die Freude ist riesig. Vor allem über die sehr schönen kleinen zusätzlichen Details.

Meshack Peter

Tansania

MEIN LIEBLINGSORT IN TANSANIA IST ... Arusha. Dort ist immer gutes Wetter und es ist ein schöner Ort, um die Natur zu erleben. Außerdem sind die Leute dort sehr freundlich.

ICH KANN ... schnell rennen und laufen.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... Schwarzwälderkirschtorte. Sie war großartig.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »Maisha ni safari.« Es bedeutet: »Das Leben ist eine Reise.« Mit guten und schlechten Ereignissen.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE ... meine Schuhe.

DAS VERRÜCKTESTE WAS ICH JEMALS GEMACHT HABE, WAR ... als ich einmal versucht habe mir einen lebendigen Snack zu fangen.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ...Gospel.

Mohammad Hossein Khaleghi

Iran

IRAN IST FÜR MICH … Alt. Gutherzig. Voll von Kontrasten.

ICH KANN ... Malen. Besonders die Kalligraphie interessiert mich.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE … meine Bücher. Sie inspirieren mich.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN … den Song »Hotel California«. Das Lied vermittelt gute Laune.

AN DEUTSCHLAND MAG ICH BESONDERS ... die schöne Sprache, die Philosophie, Literatur, Kultur und Geschichte.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS ... die Gäste so nett sind. Sie sind respektvoll und pünktlich und es immer wieder eine Freude mit ihnen auf die Touren zu fahren.

Munkhsuld Baatarjav

Mongolei

DIE MONGOLEI IST FÜR MICH … weitläufig, unberührt und warmherzig.

MEIN LIEBLINGSORT IN DER MONGOLEI IST ... mein Zuhause. Ich liebe die Landschaft und Szenerie der Steppe, die Berge, die Flüsse, alle Bäume und Blumen. Hier fühle ich mich wohl.

MEIN MAGISCHER MOMENT WAR ... als ich einmal auf dem Eiffelturm stand. Hier wollte ich schon seit meiner Kindheit hin.

ICH KANN ... ziemlich gut kochen. Ich liebe Kochen.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... als ich einmal einen Seeigel gegessen habe. Es war komisch. Und ich konnte ihn nicht aufessen.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE ... Nadel und Faden. Man weiß ja nie.

DAS VERRÜCKTESTE WAS ICH JEMALS GEMACHT HABE, WAR ... bereits nach drei Tagen Skischule eine rote Piste hinunter zu sausen.

AN DEN DEUTSCHEN GÄSTEN MAG ICH BESONDERS, DASS SIE ... sehr interessiert an unserer Kultur und Tradition sind. So wie ich mich für das deutsche Weihnachten begeistern kann.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS ... ich mein Land wissbegierigen Gästen zeigen darf.

Mi Mi Gyi

Myanmar

MYANMAR IST FÜR MICH ... das goldene Dreieck in Südostasien.

MEIN LIEBLINGSORT IN MYANMAR IST ... Kyaikhtiyo. Der Goldenen Felsen, ein heiliger Ort für Buddhisten.

MEIN MAGISCHER MOMENT WAR ... meine Hochzeit.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... traditionelles Shan Essen. Sehr schmackhaft.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »Selbst er mächtigste Mensch kann die Zeit nicht anhalten.«

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS ... es immer nur so kleine Gruppen sind. Maximal 12 Gäste. Das ist perfekt für mich, da man sich besser kennenlernt, man auf jeden einzelnen eingehen kann und man die Möglichkeit hat in kleinen Unterkünften zu übernachten.

Natalí Padrón Estrada

Kuba

KUBA IST FÜR MICH ... wie eine magische Insel mit vielen Überraschungen. La Isla bonita.

MEIN LIEBLINGSORT AUF KUBA IST ... Havanna. Die Stadt ist lebhaft, aber gleichzeitig melancholisch. Alt, aber gleichzeitig jung. Sie ist wie eine schlafende Schönheit, die auf ihren Prinz Charming wartet. Havanna in einem Satz: Havanna ist Havanna und alles andere ist nur Landschaft.

ICH KANN ... sehr gut tanzen. Typisch kubanisch eben.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... als ich einmal Termiten gegessen habe.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »En Cuba todo es possible.« In Kuba ist alles möglich.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE ... mein Lieblings-Parfüm.

LEBEN KANN ICH KEINESFALLS OHNE ... die lebensfrohe und mitreißende kubanische Musik.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS … die Reiseleiter mitbestimmen dürfen und sich auf ihr Know-How verlassen wird. Die Chamäleon Gäste sind anpassungsfähig wie ein Chamäleon selbst. Sie kommen zu uns in ein Land mit ungewöhnlichen Bräuchen und unbekannten Gegebenheiten und können sich gut darauf einlassen. Ich lerne immer viel von jeder Gruppe.

Peter Alexander Ndawula

Uganda

UGANDA IST FÜR MICH … die Perle Afrikas.

MEIN LIEBLINGSORT IN UGANDA IST ... der Murchison National Park mit seiner großen Artenvielfalt. Dieser Ort enttäuscht mich nie.

MEIN MAGISCHER MOMENT WAR ... als ich das allererste Mal drei Löwinnen gesehen habe, die eine Antilope gerissen haben.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »Atanaita yita, yatenda nyina okufumba.« Es bedeutet so viel wie: »Nur derjenige, der immer zu Hause bleibt, ist der, der behauptet bei seiner Mutter würde es am besten schmecken.« Man sollte immer Neues ausprobieren.

DAS VERRÜCKTESTE WAS ICH JEMALS GEMACHT HABE, WAR ... Rafting in Jinja, einer Stadt im Südosten Ugandas.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ... Gospel und klassische Musik.

Rado Andriananjanirina

Madagaskar

MADAGASKAR IST FÜR MICH ... ein wunderschönes Land, das viele Touristen aus der ganzen Welt anlockt. Die Menschen sind sehr gastfreundlich.

MEIN LIEBLINGSORT IN MADAGASKAR IST … der Westen, da wo die Baobaballee und die Kalksteine Tsingy sind. Ich liebe einfach diese Kombination von Natur, weil sie einmalig auf der Welt ist.

ICH KANN ... mehrere Musikinstrumente wie Gitarre, Klavier und Akkordeon spielen. Auch auf den Chamäleon Reisen habe ich oft eine Gitarre dabei. Ich kann auch »Rock ’n Roll« Tanz unterrichten. Ich war früher nämlich Tanzlehrer.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET … »Ndao hiara hifanome tanàna.« Es bedeutet »Gemeinsam sind wir stark.«

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ... entspannte und langsame Musik. Musik ist ein zentraler Teil unserer Kultur. Erst danach kommen die Lemuren.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS ... Chamäleon viel Wert auf das Sozialleben der Menschen legt. Die Zahl einer Gruppe ist bei Chamäleon so beschränkt, dass die Reiseteilnehmer viel Spaß an der Reise finden. Die Übernachtung im Gemeindehaus und die Aktivitäten auf dem Land finde ich auch toll, weil die Gäste somit authentisch sehen können, wie die Landbevölkerung lebt.

Sebastian Thielemann

Südafrika

SÜDAFRIKA IST FÜR MICH ... die Welt in einem Land.

MEIN LIEBLINGSORT IN SÜDAFRIKA SIND ... die Weingebiete. Sie sind mein Zuhause und unglaublich schön.

MEIN MAGISCHER MOMENT WAR ... als ich in Japan zwischen tausenden von Leuten stand und auf die 108 Glocken gewartet habe, die das neue Jahr eingeläutet haben.

ICH KANN ... ziemlich gut kochen.

MEINE GESCHMACKSEXPLOSION WAR ... als ich ein schlagendes Schlangenherz in einem Drink getrunken habe. Selbst beim Runterschlucken fühlte es sich so an, als würde es pochen.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »Die Deutschen haben die Uhr, aber die Südafrikaner haben die Zeit.«

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE ... Unterwäsche. Hoffe ich zumindest.

LEBEN KANN ICH KEINESFALLS OHNE ... die unberührte Natur.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN ... die afrikanische Musik von Johnny Clegg.

AN DEN DEUTSCHEN GÄSTEN MAG ICH BESONDERS, DASS SIE ... sich für alles interessieren. Egal über welches Thema ich erzähle, sie sind immer neugierig.

Wilhelm David Hellmund Masís

Costa Rica

COSTA RICA IST FÜR MICH ... ein Paradies mit freundlichen Menschen und vielen Abenteuern.

EIN TYPISCHER AUSDRUCK MEINER SPRACHE, DEN MAN KENNEN MUSS, LAUTET ... »Pura Vida«. Es bedeutet »Das Leben ist schön«. Wir benutzen es überall und ständig. Sogar um uns zu bedanken.

MEIN IDOL IST … Nelson Mandela.

AUS DEM HAUS GEHE ICH NIEMALS OHNE … meine Halskette. Sie hat einen Anhänger aus Amethyst, der mir als Glücksbringer dient.

AUF LANGEN BUSFAHRTEN HÖRE ICH AM LIEBSTEN … Jazz. Das verkürzt die Fahrzeit durch fröhliche Klänge.

AN CHAMÄLEON REISEN MAG ICH AM LIEBSTEN, DASS … man die Gäste mit Geschenken und Cocktails verwöhnt.

CHF