Auch wenn es weh tut, müssen wir hinnehmen, dass Reisewarnungen, Einreisestopps und Flugzeuge, die am Boden bleiben, die Ultima Ratio gegen das Virus sind.

Wo wir abends in seliger Runde beisammen saßen, sind die Lagerfeuer erloschen, die Bars geschlossen, die Gedanken weit weg. Lassen Sie uns den Blick in eine bessere, weil sichere Zukunft richten. Die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für Länder außerhalb der EU gilt bis 31. August 2020. Wenn Ihre Reise bis zu diesem Datum beginnt, ist deren Durchführung nicht mehr gewährleistet.

Außer Ihre Reise führt nach Island, dorthin finden unsere Reisen ab 01. Juli statt.

Bei Abreise bis Ende August bieten wir Ihnen die Möglichkeit der kostenlosen Umbuchung. Egal wann und wohin. Alle Stornogebühren übernehmen wir, damit der Traum doch in Erfüllung geht. Entscheiden Sie in Ruhe, wohin Sie am liebsten reisen möchten. Sie haben Zeit bis 31. Dezember 2021. Möglicherweise ein Ziel, an das Sie nie gedacht hätten. Bei Abreise bis 31. August melden wir uns bis 14. Juli telefonisch bei Ihnen, damit es vielleicht eine andere, aber in jedem Fall die Reise Ihres Lebens wird.

CHF