Die Welt ist voller Nachrichten. Aber sind sie bedeutsam für Ihre Reise? Müssen Sie sich Gedanken machen? Müssen Sie nicht, das haben wir schon getan. Und wenn eine Reise durchgeführt wird, dann deshalb, weil sie nach unseren heutigen Erkenntnissen sicher ist. Für Ihre persönliche Einschätzung geben wir Ihnen zu allen Ländern, die derzeit in den Schlagzeilen stehen, noch die folgenden Hintergrund-Informationen:

Nicaragua: Lage weiterhin angespannt

Stand 14.11.2018

Seit Mitte April kam es bei massiven Demonstrationen gegen die Regierung landesweit zu gewaltsamen Ausschreitungen mit Verletzten und Todesopfern. Momentan werden Demonstrationen meist frühzeitig von Sicherheitskräften unterbunden, wobei es regelmäßig zu Zusammenstößen und Festnahmen kommt.

Aufgrund der weiterhin angespannten Lage, haben wir das Programm unserer Masaya-Reisen für alle bevorstehenden Reisen bis Ende April 2019 umgestellt. Wir werden allen Gästen statt des Aufenthaltes in Nicaragua an den Tagen 10 bis 12 ein attraktives Alternativprogramm auf der Nicoya-Halbinsel in Costa Rica anbieten.

Wir sind davon überzeugt, dass das geänderte Programm ebenso tolle Eindrücke und Erlebnisse verspricht.

CHF